internal-delete-all

Christian Keltermann
Kabarett
"Man soll den Sarg nicht vor den Maden loben"

Veranstaltungszeitraum
Am
17.02.2018
19:00
Einlass
Von
17.02.2018
18:00
Bis
17.02.2018
19:00
Veranstaltungsort
Hauptmannsklub 103,5
Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin

Beschreibung

"Wenn der Tod ein deutscher Beamter wäre, dann würde ab Freitag Mittag keiner mehr sterben". Nach 17 Jahren Bühnenkabarett, zahlreichen Auftritten im Fernsehen (u.a. ARD "Verstehen Sie Spaß", BR "Kabarett aus Franken", SAT 1 "Comedy on stage") und über 1300 abendfüllenden Gastspielen präsentiert der "Sensenmann" des deutschen Kabaretts das düsterste Programm aller Zeiten. Trotz Verblödungsfernsehen gab es ja schon immer Eltern-Kind-Probleme. Selbst Jesus wurde von seinem Vater am Karfreitag ziemlich böse hängengelassen.
Keltermann hält dem Verblödungsdeutschland den satirischen Spiegel vor und holt aus gegen Staat, Politik und Doof TV. Warum ist der Begriff "Negerkuss" verboten, wenn der Chef am Band von VW immer noch "Schicht- FÜHRER" heisst? Die verblödeten Jugendlichen von heute haben keine Fussballer als Vorbilder sondern Gangster-Rapper und glauben bis 18 Fidel Castro war ein spanischer Geigenkoffer.
Ein bitterböses Programm, bei dem das Lachen gerne mal im Hals steckenbleiben darf, frei nach dem Motto: "Immer lustig, immer froh, im Jenseits gibts kein Piccolo"

Preisinformationen
Verkauf bei Ermäßigungen für Schüler, Rentner und personen mit anerkannter Schwerbehinderung direkt über den im Hauptmannsklub

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      15,00 €
Ticketanzahl:
0
Summe Tickets:
 
(inkl. USt., zzgl. Versandkosten)
Veranstaltung auswählen