Nika Goric
meetMUSIC Open Air 2022

Nika Goric

Meisterin unzähliger Musikstile

Nika Gorič gilt als "eine Sängerin mit einer phänomenalen Vielseitigkeit und theatralischen Fähigkeiten" und als "Meisterin unzähliger Musikstile". Die slowenische Sopranistin fühlt sich sowohl auf der Opern- als auch auf der Konzertbühne zu Hause.

Mit ihrem Duopartner Johan Barnoin bereitete Nika kürzlich ein Konzert für die slowenische Philharmonie vor und wurde anschließend zum Festival Maribor und zur Glasbena matica Ljubljana eingeladen.

Nika studierte am Konservatorium für Musik und Ballett in Maribor, dann an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz und später an der Royal Academy of Music in London, wo sie ihr Master's Degree und Advanced Diploma absolvierte und als Jahrgangsbeste die Queen's Commendation for Excellence erhielt. Sie hat bereits den Regency Award erhalten und wurde mit dem Associate of the Royal Academy of Music-Preis (2019) ausgezeichnet. Im Jahr 2021 wurde Nika Preisträgerin der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

Zu Nikas jüngsten Auftritten gehören Bachs Weihnachtsoratorium, die Kantate O holder Tag, erwünschte Zeit BWV 210, Bergs 7 frühe Lieder, Mahlers Symphonie Nr. 4 aufgeführt mit dem Slowenischen Philharmonischen Orchester unter der Leitung von Philipp von Steinaecker sowie eine Auswahl von H. Wolfs Liedern und Mahlers Symphonie Nr. 4. 4, arrangiert für das Ensemble Dissonance unter der Leitung von Marko Letonja.

Nika war junge Künstlerin u. a. bei den Salzburger Festspielen, dem Verbier Festival, der Solti Accademia.

Date & Time

21.08.2022
15:00

Doors open

From: 21.08.2022 14:15
To: 21.08.2022 15:00

Location

Draiflessen Conference
Georgstraße 18
49497 Mettingen