METALL STUFF Vol 3.: Arctic Winter
Arctic Winter & Apallic Decay & Hereza

METALL STUFF Vol 3.: Arctic Winter

3 Bands - Heavy Metal vom Feinsten

Die Reihe METAL Stuff geht in die 3. Runde, diesmal präsentieren wir Euch wieder 3 Leckerbissen aus der Szene:

Arctic Winter ist ein Urgestein der Saarländischen Metalszene, welches 1989 das
Licht der Welt erblickte. Der Musikstil der vier Saarländer, bewegt sich zwischen
klassischem Heavy Metal und Thrash, weist jedoch auch Einflüsse aus anderen
Richtungen wie beispielsweise Death- und Blackmetal auf. Diese spezielle Melange
wird von der Band und ihren Fans als AW Metal bezeichnet.

Apallic Decay sind 2016 aus den Tiefen des Hades emporgestiegen und
tragen seither den apallischen Zerfall in die Welt. Eine Mischung aus
Black/Death mit progressiven Einflüssen bringt ein vielseitiges Programm
auf die Bühne und trägt intensiv und nachhaltig zum Aufbau der
Nackenmuskulatur bei.“
Gegründet 2016 von Fabian Wüst (Ex Dawn of Anger, Ex Tridentifer),
entwickelte sich unter Einflüssen wie Enslaved, Dark Fortress, Lamb of God,
Opeth uvm. eine interessante Mischung aus Deathmetal-Riffing und
progressiven, melodischen Parts. Zusammen mit Sänger Anselm Vogler
bekam dieser Stil noch eine gehörige Portion Black Metal im Gesang dazu,
was insgesamt eine kraftvolle, abwechslungsreiche Stimmung erzeugt.

Dazu kommen die Band HEREZA.

Date & Time

25.03.2022
20:30

Doors open

From: 25.03.2022 19:30
To: 25.03.2022 21:00

Location

Irish House
Eselsfürth 11
67657 Kaiserslautern