Die Unverfügabren
Über eine Operette in Ravensbrück

Die Unverfügabren

Internationale Künstler*innen zeigen mit "die Unverfügbaren" eine musikalisch-theatralische Lectureperformance über die französischen Widerstandskämpferin und Wissenschaftlerin Germaine Tillion (1907-2008).

Tillion tat etwas Unerhörtes: Sie schrieb während ihrer Inhaftierung im KZ Ravensbrück heimlich eine "Operette" über das Lagerleben. Die Performance präsentiert 13 Chansons daraus und beleuchtet in verschiedenen Schlaglichtern die Entstehung des Werks, die Frauen in Ravensbrück, das Leben Tiilions - und das Widerstand.

Sprache: Deutsch und Französisch
Dauer: 90 min.
Gesang, Sprache: Annick Moerman
Klavier: Wenzel Heldens
Klarinette, Flöte, Singende Säge, Geräusche und Percussion: Arno Koch
Sprache: Bert Bresgen
Sprache, Performance: Drazenka Vecerin
Tanz, Performance: Aleksandra Maria Ścibor Infinity
Texte: Germaine Tillion und Bert Bresgen
Künstlerische Beratung: Jungyeon Kim
Regie: Oliver Utis

Date & Time

25.09.2021
20:00

Doors open

From: 25.09.2021 19:00
To: 25.09.2021 20:00

Location

Ernst-Ludwig-Saal
Schwanenstr. 42
64297 Darmstadt

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      17,55 €
      17,55 €
      0
    • Studenten
      13,41 €
      13,41 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
incl. VAT and shipping costs
The tickets are immediately available once the payment data has been sent for downloading and will also be sent to you by e-mail.