BRAUSEPÖTER
special guest: MAKESHIFT

BRAUSEPÖTER

Damals, Ende der 70er, als man sich als Jugendlicher mit einem Lifestyle abseits des Mainstreams auf offener Straße beschimpfen lassen durfte, mussten Brausepöter noch alleine tanzen („Pogo ganz allein“). Und sich bei den ersten deutschen Punkfestivals, als sie mit Bands wie Abwärts oder den Einstürzenden Neubauten auf der Bühne standen, vor Rotze und Bier in Acht nehmen.
Heute fliegen keine Bierflaschen mehr, heute singen angesagte Indiebands wie Isolation Berlin ihre Lieder („Keiner kann uns ab“), und auf den Konzerten liegen sich die Generationen feiernd
in den Armen. Schon mit ihrer ersten Veröffentlichung („Selbstauslöser“) nach über 30-jähriger Bandpause zeigen die Veteranen des New Wave aus Ostwestfalen, dass sie mehr können als
vom Ruhm der Vergangenheit zu zehren. 2019 legen sie mit „Nerven geschädigt“ ein viel beachtetes Album nach, das Dir Fremdheit nah bringt und zeigt „was Punk heute heißt“ (FAZ, Dietmar Dath). Was aber ist ein gutes Album wert, das man nicht vor Publikum spielen kann?
Die Band um Martin Lück hat in der Pandemie nun so viel Energie angestaut, dass sie ihr Tier namens Brausepöter nun wieder ungehemmt von der Leine lässt. Kommt und schaut es Euch
an, es will wirklich nur spielen!

Support: MAKESHIFT aus Caen, featuring Michael Roth, VEIK first discoverer.

Date & Time

29.10.2022
20:00

Location

KINETT Kusel
Am Hofacker 11
66869 Kusel
  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      11,34 €
      11,34 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
incl. VAT and shipping costs
The tickets are immediately available once the payment data has been sent for downloading and will also be sent to you by e-mail.