GERMAN HORROR STORY - Online-Ticket
Bildungswochen gegen Rassismus 2022

GERMAN HORROR STORY - Online-Ticket

cobratheater.cobra

Eine Geisterbahn, die durch den Horror führt. Der Schrecken der rechten Gedanken und Verschwörungen, die immer weiter in die Tiefen des Internets versickern, ausbreiten und Menschen zuhause hinter ihren Bildschirmen einfangen. Was man dagegen tun kann? Wie kann man an Opfer gedenken, über rechte Ideologien aufklären? Wie kann man digitale Formen und künstliche Intelligenzen erschaffen, die sich antifaschistisch dagegenstellen? Das erforschen die Künstler:innen von der Performance-Gruppe Cobratheater.cobra in ihrem Horrorkabinett deutscher Zustände.

Das Publikum im Online-Stream kann über einen Jitsi-Chatbot mit einer eigens programmierten Künstlichen Intelligenz interagieren, welche das Bühnengeschehen beeinflusst. Das Publikum im Saal wird von der KI durch das labyrinthische Bühnenbild geführt – eine Geisterbahnfahrt durch den Schrecken rechter Weltbilder im Netz, deren Weg sich bei jeder Vorstellung ändert: Mal in die rechtsterroristische Hackergarage, mal zur Übersichtskarte über rechte Gewalttaten. Über den Online-Zugang erhält das Publikum Einblick in antifaschistische, digitale Widerstandspraktiken.

Ticket für den Online-Zugang
Sie erhalten den Link am Veranstaltungstag per Mail

Termine
Do, 24.03. - 20:30 Uhr
Fr, 25.03. - 20:30 Uhr
Sa, 26.03. - 20:30 Uhr

Konzept, Performance Martin Grünheit, Wanja van Suntum, Hieu Hoang
Coding Martin Grünheit, Meredith Thomas
Musik, Sound Collin Hacklander, Farahnaz Hatam
Bühne Lea Kissing
Kostüm Imke Paulick
Produktionsleitung Olaf Nachtwey

Date & Time

25.03.2022
20:30

Doors open

From: 25.03.2022 19:30
To: 25.03.2022 20:30

Location

Online
This event is a virtual event that is carried out with the help of a digital solution. You will receive all access information in advance from the organizer by email.