Extensions
Live Recording

Extensions

Im 2018 gründete Simon Nabatov (Klavier, Komposition) eine neue Kölner Band, ein Quartett mit Sebastian Gille – (Saxophone), David Helm – (Kontrabass) und Dominik Mahnig – (Schlagzeug). Alle Mitglieder der Gruppe sind Teil der lebendigen kreativen Szene Kölns, die zusehends floriert in den letzten Jahrzehnten.
Zwar konnte das Quartett nur einige wenige Auftritte spielen, bevor Covid-19 Pandemie weitere Pläne vorübergehend gestoppt hat, war die höhe Qualität der Band von Anfang an unbestritten. Die Gruppe spielt überwiegend Nabatov’s Kompositionen, manche geschrieben vor 20 Jahren, die meisten Stücke jedoch extra für diese Band geschrieben.

Im September 2021 wurde ein Konzert und eine Produktion mit dem Quartett und dem amerikanischen Trompeter Ralph Alessi als Gast realisiert. Deutschlandfunk hat das Konzert mitgeschnitten und gesendet, für 2023 ist eine CD Veröffentlichung geplant.

Für dieses Konzert bekommt die Band neue musikalische „Extensions“ – durch die Posaunistin Shannon Barnett und Bassisten Reza Askari wird der tiefere Klangbereich gestärkt exploriert. Die brasilianische Schlagzeugerin Mariá Portugal bringt die Ästhetik von Sāo Paulo’s Musik Underground und europäische Improv Tradition zusammen.

Sebastian Gille – Saxophon
Shannon Barnett – Posaune
Simon Nabatov – Klavier
David Helm – Bass
Reza Askari – Bass, E-Bass
Maria Portugal – Schlagzeug

Eintritt: 15/10€

Date & Time

30.10.2022
20:00

Location

Salon De Jazz
Severinskloster 3a
50678 Köln
  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      15,00 €
      15,00 €
      0
    • Studenten
      10,00 €
      10,00 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
incl. VAT and shipping costs
The tickets are immediately available once the payment data has been sent for downloading and will also be sent to you by e-mail.