Jüdische Literatur aus Westfalen
Szenische Lesung mit Musik im Burgsaal

Jüdische Literatur aus Westfalen

Ann-Britta Dohle und René Madrid

Eine Reise durch das Werk jüdischer Literatinnen und Literaten aus Westfalen.

In Westfalen sind eine Reihe jüdischer Schriftstellerinnen und Schriftsteller geboren worden, deren Werke heutzutage weniger bekannt sind. Die Lesung lädt zu einer literarischen Spurensuche ein. Tagebücher oder Memoiren, Erzählungen für Kinder und Erwachsene und auch Gedichte ermöglichen neue Perspektiven auf die jüdische Geschichte des Paderborner Landes.

In Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Paderborn e.V.
Im Rahmen des Themenjahrs "321–2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

Datum & Uhrzeit

07.10.2021
19:00

Einlass

Von: 07.10.2021 18:30
Bis: 07.10.2021 19:00

Location

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg