Moritz von Oswald

EL BARRIO Konzert

EL BARRIO Konzert: Moritz von Oswald – AKKLAMATION

Moritz von Oswald, legendärer Meister des elektronischen Experimentalismus und der technischen Exaktheit, hat unangefochten einen Platz in der modernen Geschichte zukunftsweisender Musik.

Als zentrale Figur der Berliner elektronischen Musikszene, die sich um den Tresor Club und Label verschmolz, half von Oswald bei der Begründung und Entwicklung der berühmten Berlin-Detroit-Chicago Achse und arbeitete mit wegweisenden Künstler*innen in der aufkeimenden Techno-Szene auch über den Atlantik hinweg zusammen. Von Oswalds späteres Werk baut auf seinem illustren Schaffen der 90er und 00er Jahre auf, das nun zum Kanon der originellen und einflussreichen elektronischen Musik gehört und erweitert es durch neuartige Projekte, Kollaborationen und Performances.

Im Museum Angewandte Kunst führt Moritz von Oswald seine neue Live-Performance AKKLAMATION zum ersten Mal in Frankfurt auf.

Im Rahmen der Ausstellung
Ingrid Godon. Ich wünschte
OPEN HOUSE


Die Ausstellung Ingrid Godon. Ich wünschte (26. Februar bis 15. März 2020) verwandelt das Museum Angewandte Kunst in ein lebendiges und pulsierendes, aber auch stilles und kontemplatives OPEN HOUSE. Die ausgewählten Illustrationen der international renommierten Künstlerin Ingrid Godon zeigen sich mal überlebensgroß, mal winzig klein an den Wänden des ganzen Hauses und eröffnen einen Möglichkeitsraum, der nicht nur das Potenzial birgt, über die eigenen Wünsche zu reflektieren, sondern als Raum für Prozesse, Ereignisse und Diskussionen zur Teilhabe animieren möchte.

Nachdem EL BARRIO bereits in den vergangenen zwei Sommern den Park um das Museum in ein buntes Festivaltreiben verwandelt hat, lassen sie im Museum Angewandte Kunst eine Atmosphäre der träumerischen Entdeckung entstehen. Sie bieten über die Laufzeit der Ausstellung ein großes Angebot an Konzerten, Performances und Clubnights und sowie kulinarische Angebote.

Mehr Informationen und das volle Programm unter www.museumangewandtekunst.de/open-house

English version:
Moritz von Oswald, legendary master of electronic experimentalism and technical exactitude, has an unassailable place in the modern history of forward-thinking music.
As a central figure in the Berlin electronic music scene which coalesced around the Tresor club and label, von Oswald helped initiate and develop the famous Berlin-Detroit-Chicago axis, collaborating with pathbreaking artists in the burgeoning Techno scene across the Atlantic. Von Oswald’s later work builds on his illustrious output from the 90s and 00s – which has now entered the canon of truly original and influential electronic music – and expands it through novel projects, collaborations and performances.

At Museum Angewandte Kunst, Moritz von Oswald will present his new live performance AKKLAMATION for the first time in Frankfurt.

Date & Time

01.03.2020
20:00

Doors open

From: 01.03.2020 19:30
To: 01.03.2020 20:00

Location

Museum Angewandte Kunst (Frankfurt am Main)
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt