Robert Johnson Theorie

Suzanne Ciani x Telekom Electronic Beats

EL BARRIO Talk und Konzert

EL BARRIO Suzanne Ciani x Telekom Electronic Beats

Suzanne Ciani ist eine fünfmal für den Grammy nominierte Komponistin, Pionierin der elektronischen Musik und neoklassische Aufnahmekünstlerin, deren Musikstücke in zahlreichen Werbespots, Videospielen und Spielfilmen gespielt zu hören sind. Im Laufe ihrer mehr als 40 Jahre langen Karriere veröffentlichte sie 16 Soloalben, darunter "Seven Waves", "The Velocity of Love" und zuletzt ihre Comeback Quadraphonic Buchla Modular Synth Performance Aufnahme "LIVE Quadraphonic". Sie wurde vom Keyboard Magazine als "New Age Keyboardist of the Year" ausgezeichnet und zusammen mit anderen Synth-Stars in die Hall of Fame des Keyboard Magazine aufgenommen. Sie hat die Stimme und den Sound für Ballys bahnbrechenden "Xenon" - Flipper geliefert, Coca-Colas Pop-and-Pour-Sound kreiert, Ataris Soundlogo entworfen, Konzerte auf der ganzen Welt gespielt und sich einen Platz als eine der kreativsten Komponistinnen der Welt geschaffen.

Im Rahmen der Ausstellung
Ingrid Godon. Ich wünschte
OPEN HOUSE


Die Ausstellung Ingrid Godon. Ich wünschte (26. Februar bis 15. März 2020) verwandelt das Museum Angewandte Kunst in ein lebendiges und pulsierendes, aber auch stilles und kontemplatives OPEN HOUSE. Die ausgewählten Illustrationen der international renommierten Künstlerin Ingrid Godon zeigen sich mal überlebensgroß, mal winzig klein an den Wänden des ganzen Hauses und eröffnen einen Möglichkeitsraum, der nicht nur das Potenzial birgt, über die eigenen Wünsche zu reflektieren, sondern als Raum für Prozesse, Ereignisse und Diskussionen zur Teilhabe animieren möchte.

Nachdem EL BARRIO bereits in den vergangenen zwei Sommern den Park um das Museum in ein buntes Festivaltreiben verwandelt hat, lassen sie im Museum Angewandte Kunst eine Atmosphäre der träumerischen Entdeckung entstehen. Sie bieten über die Laufzeit der Ausstellung ein großes Angebot an Konzerten, Performances und Clubnights und sowie kulinarische Angebote.

Mehr Informationen und das volle Programm unter www.museumangewandtekunst.de/open-house

English version:
Suzanne Ciani is a five-time Grammy award nominated composer, electronic music pioneer, and neo-classical recording artist whose work has been featured in countless commercials, video games, and feature films. Over the course of her 40+ year career, she's released 16 solo albums, including "Seven Waves," "The Velocity of Love," and most recently, her comeback quadraphonic Buchla modular synth performance recording "LIVE Quadraphonic." She's been recognized as Keyboard Magazine's "New Age Keyboardist of the Year" and was inducted into the first class of Keyboard Magazine's Hall of Fame alongside other synth luminaries. She’s provided the voice and sounds for Bally's "Xenon" pinball machine, created Coca-Cola’s pop-and-pour sound, designed Atari’s sound logo, played concerts all over the globe, and carved out a niche as one of the most creatively successful female composers in the world.

Date & Time

28.02.2020
21:00

Doors open

From: 28.02.2020 20:30
To: 28.02.2020 21:00

Location

Museum Angewandte Kunst (Frankfurt am Main)
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt