Paul Andrew's SILK & STEEL

Jazz Quintet meets String Quartet

"SILK & STEEL - eine spannende Melange aus Jazz mit symphonischen Klängen" (Jürgen Schlensog, Jazzopen Stuttgart, 2019).

„SILK & STEEL“, ein Projekt des Saxophonisten, Komponisten und Arrangeurs Paul Andrew, wurde 2019 beim Wettbewerb „Jazzopen Playgound BW“ als eines von zwei Nachwuchsensembles ausgezeichnet, das sich auf den großen Festivalbühnen der internationalen Jazzopen Stuttgart präsentieren durfte, neben berühmten Musikern wie Avishai Cohen, DeeDee Bridgewater oder Wolfgang Dauner.

"Die Jazzmusiker der Extraklasse, welche die Rhythmusgruppe bilden, beweisen sich durch gefühlvolle Soli und ein sagenhaftes Zusammenspiel, während die virtuosen, klassisch ausgebildeten Streicher die musikalisch erzählten Geschichten mit subtiler Dynamik und erfrischender Leichtigkeit unterlegen. Ein „Klicken“ der beiden Welten ist klar spürbar und bislang wenig erforschte Klangfarben kommen zum Vorschein, die in der Lage sind, jeden Zuhörer in den Bann zu ziehen und auf eine Reise durch Gedanken, Gefühle und sonstige Welten zu schicken.“ (Bandinfo, Jazzopen Playgound BW)

Date & Time

17.01.2020
20:00

Doors open

From: 17.01.2020 19:00
To: 17.01.2020 20:00

Location

Halle424 Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 43
20457 Hamburg

Price information

Ermäßigte Karten an der Abendkasse

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      21,69 €
      21,69 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
incl. VAT and shipping costs
The tickets are immediately available once the payment data has been sent for downloading and will also be sent to you by e-mail.