David Riter Trio

„Introducing David Riter“
Das junge David Riter Trio führt selbstbewusst in die Zukunft des Gypsy Swings.

Mit einem umjubelten Auftritt beim Osnabrücker „Fest der Kulturen XXL“ stellte sich das David Riter Trio im September 2019 erstmals der Öffentlichkeit vor. Neben international bekannten Künstlern wie Stochelo Rosenberg und Jermanine Landsberger präsentierte sich das Kölner Ensemble aus David Riter (Gitarre), Sven Jungbeck (Rhythmusgitarre) und Christoph Bohrmannn (Kontrabass) mit seinem zeitgemäßen Zugriff auf die Tradition des Gypsy Swings. Die Musik des David Riter Trios ist eine brillante Mischung aus Gypsy und Modern Jazz. Der Junge David Riter zählt zu den vielversprechendsten Jungen Gypsy-Gitarristen Deutschlands. Sein Studium an der Kölner Musikhochschule eröffnet ihm neue Perspektiven. Auf seinem kürzlich erschienenen Album, „Introducing David Riter“, widmet er sich den klassischen Gypsy Swing mit Einflüssen des Amerikanischen Jazz. Damit stellt sich Riter, der selbst aus einer musikalischen Sintifamilie stammt, in die große Musiktradition des von Django Reinhardt begründeten Stils, weist aber selbstbewusst in die Zukunft des Gypsy Swings.

Date & Time

09.03.2022
19:30

Doors open

From: 09.03.2022 19:00
To: 09.03.2022 19:30

Location

King Georg Jazzclub
Sudermanstraße 2
50670 Köln