& Rough Silk

Grand Design & Rough Silk

Double Headliner Show

GRAND DESIGN wurden 2006 von Sänger und Produzent Pelle Saether, Peter Ledin (Gitarre) und Richard Holmgren (Drums) gegründet. In den darauffolgenden Jahren arbeitete die Band hart daran, ihren typischen 80er-Jahre-Sound und die dazu passenden Songs zu entwickeln. Das erste Album der Schweden, „Time Evelation“, wurde im Frühjahr 2009 fertiggestellt; während den Aufnahmen stießen Anders Modd (Bass) und Dennis Vestman (Gitarre) zum Line-Up hinzu. Dieser sehr erfolgreiche Release erhielt zahlreiche Auszeichnungen, wie z.B. „Bestes Album“ und „Bester Song“ bei ‚BeRockRadio‘ und Top 10-Platzierungen in verschiedenen Rock-Magazinen in der Kategorie „Album des Jahres 2009“. Bei mehreren Konzerten, u.a. beim prestigeträchtigen Firefest in Nottingham, UK, stellten GRAND DESIGN unter Beweis, dass sie ihren Sound auch live umsetzen können. Pelle kommentiert: „Da wir alle Def Leppard lieben, werden ihre Einflüsse sich immer wieder in unseren Liedern widerspiegeln.“ Nun, zwei Jahre später, steht die Veröffentlichung von Album Nr. 2 kurz bevor. Es trägt den Namen „Idolizer“. Die gewinnbringende Formel, unter der das Debüt entstanden ist, wurde nicht verändert – von den Aufnahmen, über das Line-Up der Band und auch beim Sound ist alles beim Alten geblieben. Pelle sagt: “Wir wissen, dass wir das richtige Rezept gefunden hatten, 80er Jahre Rock auch im 21. Jahrhundert salonfähig zu machen. Warum sollten wir dieses ändern?“ Das Album enthält 10 Songs und bietet variable Songs, die das gesamte Spektrum von schnellen Rockern bis hin zu gefühlvollen Balladen abdeckt. Abgerundet wird die Produktion wieder durch einen druckvollen Sound und fette Chöre. Mit Liedern wie “Get On With Action”, “OughtoGraugh” und “Your Love’s A Runaway”, gibt “Idolizer” den Fans genau das, was sie erwarten!

"Rough Silk"In all den Jahren spielten und tourten sie bereits mit Rockgrößen wie SAVATAGE, DEEP PURPLE, DIO, WHITESNAKE, FATES WARNING, ACCEPT, SAXON, MANOWAR, VOLBEAT, HELLOWEEN, SICK OF IT ALL, DEMON, AGENT STEEL, BLIND GUARDIAN, MOTÖRHEAD aber auch BOB GELDOF, RORY GALLAGHER, ROGER CHAPMAN und JEFF HEALEY. Wer einmal wissen möchte, wie es klingt, wenn international bekannte Studio- und Live- Musiker (alleine Sänger, Gitarrist & Keyboarder Ferdy Doernberg spielte bisher auf über
300 CD´s unterschiedlichster Stilrichtungen und arbeitete u.a. mit Axel Rudi Pell, Uli Jon Roth / Scorpions, Robby Krieger / The Doors, Jason Ringenberg,, David Paich / Toto, Helloween, Matt Gonzo Roehr, Howard Carpendale, Bonnie Tyler, Crimson Glory, Avantasia, Kärbholz, Jane, David Reece, Graham Bonnett (Rainbow, MSG), Rotz & Wasser, Roy Black, Accept, Freedom Call, Holy Moses, Gamma Ray, Peter Alexander,
Doro, Destruction, Chris Caffrey / Savatage, Sodom, OMD und sogar Madonna - aber auch die übrigen Musiker des virtuosen Quartetts sind erfahrene Profis!) mit der wohl einzigen "Progressive Oi!-Pop"- Band der Welt eine "...Musikrichtung, die es eigentlich gar nicht gibt..." auf die Bühne bringen.

Date & Time

21.03.2020
21:00

Doors open

From: 21.03.2020 20:00
To: 21.03.2020 23:00

Location

Lemmy`s Bar
Rathausplatz 5
74177 Bad Friedrichshall

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      16,00 €
      16,00 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
incl. VAT and shipping costs
The tickets are immediately available once the payment data has been sent for downloading and will also be sent to you by e-mail.