Kulturinitiative Altdorf

Sebastian Lehmann

Elternzeit

„Meine Mutter ruft aus meiner Heimatstadt Freiburg an.“ So beginnt Sebastian Lehmann jede Folge der Kolumne „ELTERNZEIT“ die auf SWR3 und RBB Radioeins läuft und mit welcher er erfolgreich durch Deutschland tourt.

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. In Freiburg geboren, studierte er ab 2003 Neuere deutsche Literatur, Philosophie und Geschichte an der Freien Universität Berlin - und ist dortgeblieben. Deswegen telefoniert er sehr oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz. Dabei unterhalten sie sich über seine brotlose Kunst als so genannter Schriftsteller, die Konsistenz von Gummibärchen, Tiefkühlpizza als Hauptmahlzeit und warum immer noch keine Enkelkinder auf dem Weg sind. Zusammengefasst sind diese Telefonate in dem Buch „Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück – Telefonate mit meinen Eltern“

Bereits 2004 tritt Sebastian Lehmann bei Poetry Slams, Lesebühnen und Mix-Shows im deutschsprachigen Raum auf. Er ist Mitglied der Berliner Lesebühne Lesedüne, die auch als Bühne 36 im Fernsehen lief. Dazu organisiert und moderiert er Poetry Slams und schreibt Beiträge für Literaturzeitschriften. 2007 gewann Sebastian Lehmann die „FritzNacht der Talente“ im Bereich Wort. 2013 erschien sein Roman „Genau mein Beutelschema“, eine Geschichte über Hipster und die Generation Maybe, ein Jahr später dann „Kein Elch. Nirgends“. 2017 erschienen der Roman „Parallel leben“ und die Geschichtensammlung „Ich war jung und hatte das Geld – Meine liebsten Jugendkulturen aus den wilden Neunzigern“.

Seit über zehn Jahren schreibt er Kurzgeschichten über Themen wie Langeweile, Apokalypse, Jugendkulturen, Kapitalismus und Eltern.

Wenn Sie schon immer in einem Aufwasch über Apokalypse, Langeweile, Kapitalismus, Telefonate mit den Eltern und über Elche lachen wollten, sind Sie bei Sebastian Lehmann genau richtig. Egal ob ü50 oder um die 30, man findet sich in seinen erzählten Erlebnissen wieder.

Date & Time

28.09.2019
20:00

Doors open

From: 28.09.2019 19:00
To: 28.09.2019 20:00

Location

Festhalle Altdorf
Schulstr. 19
71155 Altdorf

Price information

Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten

Tickets

  • Freie Platzwahl
    • Normalpreis
      17,55 €
      17,55 €
      0
    • Studenten
      11,34 €
      11,34 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
incl. VAT and shipping costs
The tickets are immediately available once the payment data has been sent for downloading and will also be sent to you by e-mail.