Diary Slam

Diary Slam

zur 8. Langen Nacht der Literatur 2021

Seit zehn Jahren versetzt der Diary Slam das Publikum in kollektives Lachen. Bei den Geschichten aus echten Tagebüchern ehemaliger Jugendlicher sorgen unsere Vorleser:innen für manch schlimme Déjà-vus: Als man den ersten BH noch in DM bezahlte, als das geliebte Dosenbier noch pfandfrei war und Saddam Hussein der weltgrößte Schurke. Take That, Tequila, Tamagotchis, all das ist fast so lange her, wie das Goldbekhaus alt ist: 40 Jahre! Und das feiern wir gemeinsam mit den besten Geschichten aus dieser Zeit!

Moderation: Sven Onken

WICHTIGE INFORMATIONEN: Bitte unbedingt lesen!

Aufgrund der aktuellen Verordnungen bieten wir nur einen VVK an. KEINE Abendkasse.

GETESTET:
Ohne vollständigen Impfnachweis oder Genesungsnachweis erfolgt der Einlass nur nach Vorlage eines negativen Testnachweises.

  • PCR Test dürfen max. 48Std. alt sein

  • Antigen-Schnelltest max. 24 Std. vor dem Betreten

  • Selbsttests können wir leider nicht akzeptieren

Geimpfte/Genesene:

Impfnachweis/Impfpass (Bitte achtet darauf, dass ein vollständiger Impfschutz gewährleistet sein muss)
Die Genesung muss nachgewiesen werden. Der Genesenennachweis muss mind. 28 Tage alt sein & darf nicht älter als 6 Monate sein!

Kontaktverfolgung

Die Kontaktdaten werden digital mit der Luca App oder durch ein ausgefülltes Formular erfasst

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung muss eine Maske getragen werden

Da wir nur über eine sehr begrenzte Anzahl an Plätzen verfügen, bieten wir auch einen Livestream an.

Fragen? mail@diaryslam.de

Date & Time

04.09.2021
20:30

Location

Goldbekhaus e.V.
Moorfurthweg 9
22301 hamburg