Queer Pop Party

Queer Pop Party

Am 17.01. findet die „Queer Pop“-Party im ArTik Freiburg statt. Dabei sollen verschiedenste, popkulturelle Beiträge sexuell ambiguer Künstler*innen präsentiert und gefeiert werden. Neben Performances von Voguing-Künstlerin Georgina St. Laurent aus Düsseldorf/Berlin und Drag-Queen PSORIASIS aus Amsterdam, wird auch Rapperin Sookee die Bühne zum Schmelzen bringen. Zwischen und nach den Shows erwarten euch DJ*-Sets von Sue Lèwig (Köln), URTE (Freiburg), Panzerella Burner (Freiburg), Isabelle Gaultiér (Freiburg), Thomas Meinecke, Toulouse Low Trax (Düsseldorf) und Luedenscheidt (Freiburg). Außerdem gibt’s auch einiges zu schauen: Die Party wird begleitet von unterschiedlichen visuellen Auseinandersetzungen mit der Thematik, die ihr beim Sekt zwischendurch gerne bestaunen könnt.

Wer keinen Bock mehr auf sexistische, rassistische, transphobe und generell diskriminierende Konfrontationen beim Feiern hat, ist bei der Queer Pop-Party richtig – unsere Türen und Räume stehen offen für ALLE, und dabei vor allem für die, die im Freiburger Nachtleben normalerweise eher weniger Platz finden. Unser oberstes Gebot: Alle sollen sich wohlfühlen und zusammen feiern können. So heiß, bunt und individuell, wie ihr das wollt – denn: alles geht, nichts muss! Für alle Fälle wird am Abend selbst auch ein Awareness-Team vor Ort sein.

Die Queer Pop-Party im ArTik am 17.01.2020 Einlass: 19 Uhr

Datum & Uhrzeit

17.01.2020
20:00

Einlass

Von: 17.01.2020 19:00
Bis: 18.01.2020 04:00

Location

ArTik e.V.
Haslacherstraße 43
79115 Freiburg im Breisgau