Carlo Marchione spielt Barockmusik
20 Jahre Hamburger Gitarrenforum

Carlo Marchione spielt Barockmusik

Der italienische Gitarrist Carlo Marchione lebt und arbeitet in Maastricht, gewann sieben der wichtigsten Gitarrenwettbewerbe und gehört seit über 30 Jahren zu den führenden Konzertgitarristen seiner Zeit. Carlo Marchione spielt ein Soloprogramm mit Werken von Telemann, Bach, Sor und Casarini inclusive einige seiner genialen Barock-Bearbeitungen.

Ein bedeutender Schwerpunkt seiner Arbeit sind Transkriptionen; besonders hoch gelobt von der Presse wurden seine Bearbeitungen der 12 Fantasien für Violine solo von Georg Philipp Telemann, welche er auch auf CD einspielte. Neben regelmäßigen Einladungen zu den wichtigsten Gitarrenfestivals in Europa, unterrichtet Carlo Marchione unter anderem am Conservatorium Maastricht, dem ESMD in Lille und der Civica Scuola delle Arti in Rom. 2017 erhielt er den hoch angesehenen Preis der „Golden Guitar“ für seine außergewöhnliche pädagogische Arbeit.

Date & Time

24.02.2022
20:00

Doors open

From: 24.02.2022 19:30
To: 24.02.2022 20:00

Location

Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Harvestehuder Weg 12
20148 Hamburg