Inade - MACHINE DE BEAUVOIR

MORPHONIC LAB XX : TRANCEPORT

Herbst In Peking - Sardh - StörFeldTrauma

HERBST IN PEKING

Wenn Underground das ist, was unter der Oberfläche brodelt, dann sind HERBST IN PEKING eine Band aus dem Untergrund. Ihre Musik speist sich aus den Tiefen des Unter-Bewußtseins. Im HIP-Sound vermischen sich Rock, Electronic, Doom & Shanty zu einer zwingenden Melange. Pulsierende Bässe & dubbige Beats liefern ein Fundament auf dem sich ein psychedelischer Tanzboden errichten lässt. HIP schreiben eine eigene dunkle Poesie & erweisen großen Stimmen aus der Vergangenheit Respekt.

Exclusiv für das Morphonic Lab spielen H.I.P. Interpretationen von Suicide.

SARDH

die Begründer des ML - leiten ihre sechsköpfige Klangquelle sanft ein über allmählich angereicherte Malströme, die im Verlauf unweigerlich in brachial-hypnotischen Überflutungen münden, visuell adäquat minimalistisch verfolgt vom stetig ansteigenden Pegel ihrer akustischen Höhen- und Tiefenlotung.

STÖRFELDTRAUMA

StörenFried - Thomas Schönfeld - Jungs Trauma

MACHINE DE BEAUVOIR

bestehend aus der Schauspielerin, Regisseurin und Sängerin Sandra Maria Huimann, dem Bassisten Rajko Gohlke (Knorkator, Freunde der italienischen Oper) und dem Theatermusiker Jörg Schittkowski (Philipp Hochmair und die Elektrohand Gottes) begeistert mit einer Melange aus E(xperimental) Body Music, New Wave und theatralischer Gesangsakrobatik.

INADE

aus Leipzig eröffnen die Folge der Live-Performances mit ihren ambienten elektronischen Klangschichtungen, unter- und übermalt mit faszinierenden farbintensiven Video-Bildern

Datum & Uhrzeit

30.10.2021
19:30

Einlass

Von: 30.10.2021 19:30
Bis: 30.10.2021 23:00

Location

Reithalle // STRASSE E
Werner-Hartmann-Straße 2
01099 Dresden