Benyamin Nuss

Nuss plays Uematsu

Videospiele sind gefährlich. Vor allem für angestaubte Musikkonzepte.
Was die Generation „PlayStation“ schon immer wusste, lernen jetzt auch deren Eltern: Die spannendste neue Musik ist Klassik aus der Konsole. Ihr wichtigster Komponist heißt Nobuo Uematsu, ihr begnadetster Interpret ist Benyamin Nuss. Jetzt widmet sich der eben 21-jährige, vielfach preisgekrönte Klaviervirtuose der Musik des japanischen Superstars, den das TIME-Magazin kürzlich als einen der 100 musikalischen Innovatoren unserer Zeit erkannte. Man kann von „3D in C-Dur“ oder „Klassik 2.0“ sprechen, vor allem aber ist es Musik von tiefster Emotionalität und höchster Qualität – romantisch und lyrisch, episch und spannend.

Date & Time

14.12.2018
18:30

Doors open

From: 14.12.2018 18:00
To: 14.12.2018 18:30

Location

Kulturrathaus Dresden
Königstr 15
01097 Dresden