Heilbronner Poetry Slam #91

Heilbronner Poetry Slam #91

Seit vielen Jahren veranstaltet das Kulturzentrum Maschinenfabrik – früher noch als Popbüro Heilbronn-Franken – den HEILBRONNER POETRY SLAM.

Bei einem Poetry Slam (sinngemäß: Dichter:innenwettstreit oder Dichter:innenschlacht) wird selbstverfasste Literatur (engl. Poetry) auf einer Bühne im Wettstreit (engl. Slam) performt. Das Publikum ist gleichzeitig Jury und entscheidet z.B. per Applaus über Sieg und Niederlage der Slam Poet:innen. Die Texte sind mal lyrisch und mal humoristisch, mal gereimt und mal gerappt, mal kritisch und mal dadaistisch. Das Publikum ist bunt gemischt – vom Jugendlichen bis zur Rentnerin ziehen die Poetry Slams viele Menschen in ihren Bann. Die Veranstaltungsform entstand 1986 in Chicago und verbreitete sich in den 1990er Jahren weltweit. Dabei gilt die deutschsprachige Slam-Szene nach der englischsprachigen als die zweitgrößte der Welt.

Die Regeln

  1. Die Texte müssen selbstgeschrieben sein.

  2. Es dürfen keine Requisiten, Kostüme oder Musikinstrumente verwendet werden.

  3. Das Zeitlimit darf nicht überschritten werden.

  4. Das Publikum entscheidet über Sieg oder Niederlage.

Date & Time

26.03.2022
19:30

Doors open

From: 26.03.2022 19:00
To: 26.03.2022 20:30

Location

Freies Kulturzentrum Maschinenfabrik
Olgastraße 45
74072 Heilbronn