In Kooperation mit bremen zwei

ANTONIO POMPA-BALDI

AUF SCHWARZEN UND WEISSEN TASTEN I

Antonio Pompa-Baldi - Klavier

Programm:
Johann Nepomuk Hummel: Sonate Es-Dur op. 13
Franz Liszt
: Ballade Nr. 2 h-moll
Edward Grieg
: Suite „Aus Holbergs Zeit“ op. 40

Auch im Januar 2019 präsentieren Bremen Zwei und der Sendesaal Bremen wieder die erfolgreiche Reihe „Auf schwarzen und weißen Tasten“. Den Auftakt macht der in Cleveland lebende Italiener Antonio Pompa-Baldi. Der 1974 in Foggia geborene Künstler gehört zu den international erfolgreichsten Musikern seines Heimatlandes und gewann zahlreiche Klavierwettbewerbe in aller Welt. Seitdem Pompa-Baldi 2001 Preisträger beim bedeutenden Van Cliburn-Wettbewerb in Texas wurde, spielt er weltweit in den großen Konzerthallen und bei den wichtigen Klavierfestivals. So war der Pianist bereits zu Gast in der New Yorker Carnegie Hall, im Salle Pleyel in Paris oder der Bostoner Symphony Hall. Im Jahr 2017 gab Antonio Pompa-Baldi auch sein Debüt beim Festival „Raritäten der Klaviermusik“ in Husum und wurde dort vom fachkundigen Publikum als pianistische Sensation gefeiert.

www.pompa-baldi.com

In Kooperation mit bremen zwei

Date & Time

12.01.2019
20:00

Doors open

From: 12.01.2019 19:30
To: 12.01.2019 20:00

Location

Sendesaal Bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28239 Bremen