saltarello@sendesaal

PARVIS HEJAZI

Parvis Hejazi - Klavier

Johann Sebastian Bach: Das Wohltemperierte Klavier Präludium und Fuge f-moll BWV 881
Ludwig van Beethoven: Sonate Op. 2, Nr. 3 C-Dur
Robert Schumann: Variations sur le nom Abegg Op. 1; Novellette Nr. 2 aus Op. 49
Frederic Chopin: Ballade Nr. 1 Op. 23
Franz Liszt: Trois Études de Concert: Il lamento
Johannes Brahms: Variationen über ein eigenes Thema Op. 21.1

Der 18-jährige Parvis Hejazi aus Bremen gilt als einer der gefragtesten deutschen Nachwuchspianisten. Aktiv in einer Vielfalt an künstlerischen Projekten tritt er auch als Komponist und Dirigent in Erscheinung. Als einer der „vielversprechendsten jugendlichen deutschen Künstler“ ist Parvis Träger des Gerd-Bucerius-Stipendiums der Deutschen Stiftung Musikleben.
Er gewann drei Mal den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ als Pianist, Organist und als Duopartner. Zudem ist er fünf Mal in Folge Bundespreisträger des Bundeswettbewerbs Komposition der Jeunesses Musicales.
Zurzeit studiert Parvis Hejazi am Royal College of Music in London bei Norma Fisher.

Mit freundlicher Unterstützung der Heinz-Peter und Annelotte Koch Stiftung


Datum & Uhrzeit

09.11.2018
20:00

Einlass

Von: 09.11.2018 19:30
Bis: 09.11.2018 20:00

Location

Sendesaal Bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28239 Bremen

Preisinformationen

Ermäßigung für : Schüler und Studenten bis 27 Jahre Schwerbehinderte ab 70%, bei Aufforderung bitte ausweisen! Rollstuhlfahrer Begleitung frei! Mitglieder des Vereins Freunde des Sendesaales e.V. bitte am Einlass ausweisen!

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      18,00 €
      18,00 €
      0
    • Ermäßigt
      8,00 €
      8,00 €
      0
    • Rollstuhl
      8,00 €
      8,00 €
      0
    • Vereinsmitglied
      10,50 €
      10,50 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt., zzgl. Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.