CLAB Festival - (De-)Konzert

CLAB Festival 2019

Das Konzert neu denken, als Ort der Kommunikation zu begreifen ist das Ziel der Kommunikationsdesignerinnen Canan Bunk, Annika Dobbrodt (HAW) und dem Ensemble MIRROR STRINGS. (De-)Konzert dekonstruiert und baut neu auf. Der resonanzraum wird kreativ bespielt. Auf der Suche nach einer verstärkten Kommunikation zwischen Musikern und Publikum erhält das klassische Konzert-Setting eine neue (Be-)Deutung. Zusammen mit dem Publikum entsteht ein neuer kommunikativer Raum.


MIRROR STRINGS:
Luisa Marie Darvish Ghane, Gitarre
Johann Jacob Nissen, Gitarre
Samuel Selle, Violoncello
Phillip Wentrup, Violoncello

Annika Dobbrodt & Canan Bunk: Kommunikationsdesign

Unter Mitwirkung von und in Kooperation mit:
Prof. Almuth Schneider (HAW) und Elisa Broß TAMSCHICK MEDIA+SPACE, Berlin

Datum & Uhrzeit

23.11.2019
20:00

Einlass

Von: 23.11.2019 19:30
Bis: 23.11.2019 20:00

Location

resonanzraum
Feldstraße 66
20359 Hamburg