Verleihung des 27. Schwerter Kleinkunstpreises:

die feisten

Nussschüsselblues

Das Schwerter Publikum hat entschieden: Feistheit siegt!

Seit vielen Jahren sind Rainer Schacht und Mathias Zeh in wechselnden Formationen gern gesehene Gäste bei den Schwerter Kleinkunstwochen. Nun haben sie es mit ihrem Programm „Nussschüsselblues“ zum zweiten Mal geschafft, sich den begehrten Schwerter Kleinkunstpreis zu sichern. Herzlichen Glückwunsch!

ZweiMannSongComedy, so nennen die feisten ihre Melange aus a capella, Gitarre, Bass, Mandoline, Sitar, Timple, Cajón, Ukulele, Udu und… und.. und…

Mit kurioser Vielsaitigkeit besingen sie die Skurrilität des Lebens und der Liebe. Sie bluesen, säuseln und rocken über die Bühne und verpassen dem Wahnsinn des Alltags einen ganz eigenen Soundtrack. Mit einem Augenzwinkern auf den Lippen ziehen sie das Publikum in ihren Bann. „Greif nicht in die Schüssel mit den Nüssen rein. Da drin´ können viele Dinge außer Nüssen sein“ – profitieren auch Sie von dem profunden Schatz an Lebenserfahrung, den die feisten mit auf die Bühne bringen. Nachhaltiger Humor, Geschichten, die von Herzen kommen, und voller Körpereinsatz zeichnen diese besonderen Künstler aus. Und der Erfolg gibt ihnen Recht: Sie kehren als frisch gekürte Träger des Deutschen Kleinkunstpreises in der Kategorie „Chanson/Musik/Lied“ nach Schwerte zurück. Heißen wir sie mit angemessenem Applaus willkommen!

Datum & Uhrzeit

04.05.2018
19:30

Einlass

Von: 04.05.2018 19:00
Bis: 04.05.2018 19:30

Location

Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte