Zoja Jaschenko und Rockband

Zoja Jaschenko und Rockband "Die weiße Garde"

Die Rockband "Die weiße Garde" unterlegt Poesie mit einer Musik in der Richtung "Senti-Mentaler Rock". "Senti" bedeutet sinnlich, "Mental" - geistig.

Aber das Wort "Rock" hat im Russischen zwei wesentliche Bedeutungen: erstens - die Musikrichtung und zweitens - das vorbestimmte Schicksal eines jeden Lebens.

"Senti-Mentaler Rock" ist ein schmaler Pfad zwischen Logik und Gefühl, ein Versuch das Weibliche und Männliche zu vereinen, Yin und Yang...

Die Lieder der Band "Die weiße Garde" sind Vagabunden, Singles und jungen Philosophen gewidmet, die im Traum fliegen und den Sonnenuntergang von Dächern der Hochhäuser aus betrachten.

Die Sängerin und Gründerin der Gruppe Zoya Jaschenko und "Die weiße Garde" treten nicht nur in Moskau und im übrigen Russland regelmäßig auf, sondern auch in westlichen Städten, wie Berlin, Hamburg, Paris u.a.

http://bgvmusic.ru/

https://www.youtube.com/watch?v=RIeaio_2ZLg&list=PLjLV3Jy49mTT0fvZtyE5u58Hu2HVAJLh4&index=19

http://aviator-berlin.de/

Datum & Uhrzeit

03.10.2018
18:00

Einlass

Von: 03.10.2018 17:30
Bis: 03.10.2018 19:00

Location

Art-Café Aviator
Lindower Str. 18
13347 Berlin