Petra Pa, Marianne Roterberg/Peter A. R

Wie einst Lilli Marleen

Mythos und Symbo

„Wie einst Lilli Marleen…“

Mythos und Symbol für die Hoffnung auf ein Wiedersehen

gedichtet von Hans Leip, vertont von Norbert Schultze,

Zur Geschichte:

Das Lied „Lilli Marleen“ wurde1939 zum 1. deutschen Millionen-Seller.Deramerikanische Schriftsteller John Steinbeck bezeichnete es als „das schönste aller Liebeslieder“. Es verband die Menschen aller Nationen in Kriegszeiten jenseits von Kampf und Vernichtung und war Inbegriff für die Hoffnung auf ein Wiedersehen. Die Faszination dieses melancholischen Soldatenliedes hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Gerade die ältere Generation - in denen „Lilli Marleen“ immer noch klingt, fühlt sich angesprochen und erinnert ihr Lebensgefühl als Kriegsgeneration: Heimweh, Trennung, Sehnsucht und Hoffnung!

Zum Inhalt des Programmes:

Petra Pavel und Marianne Roterberg/Peter A. Rodekuhr präsentieren Wissenswertes und Erstaunliches zur Erfolgsgeschichte dieses Liedes. Wer war Lilli Marleen, von wem wurde es interpretiert, warum wurde das Lied verboten und vieles mehr.

Ergänzt wird das Programm durch mehrere bekannte Songs von Marlene Dietrich (u.a. „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“, „Ich hab noch einen Koffer in Berlin“). Die musikalischen Variationen und poetischen Parodien im Stile großer Dichter über das Lied „Lilli Marleen“ wurden von Hans Prignitz komponiert und bilden den Kern des abwechslungsreichen und mitreißenden Abends.

Vorgetragen und gesungen von Petra Pavel und Marianne Roterberg/Peter A. Rodekuhr am Piano

Datum & Uhrzeit

12.10.2018
18:00

Einlass

Von: 12.10.2018 17:00
Bis: 12.10.2018 18:00

Location

Hauptmannsklub 103,5
Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin

Preisinformationen

Ermäßigungen für Rentner, Menschen mit einer Schwerbehinderung, Schüler, Studenten, ALG II

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      18,90 €
      18,90 €
      0
    • Studenten
      14,70 €
      14,70 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt., zzgl. Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.