Kessel von Halbe Tagestour

Kessel von Halbe Tagestour

geführte Tagesfahrt
Die Todesfalle – der Kessel von Halbe

Exkursion zu den orten des Untergangs der 9. Armee

Das Waldgebiet um Halbe ist Schauplatz des tödlichen Schlusskapitels der Schlacht um die Seelower Höhen. Sowjetische Truppen schließen im April 1945 die nach Westen strömenden Einheiten der 9. Armee ein, mittendrin Tausende Zivilisten auf der Flucht vor der Roten Armee. Nur wenigen gelingt das Entkommen. Die Wälder werden zu einem großen Friedhof.

Die Tragödie südlich Berlins ist im geschichtlichen Bewusstsein der Brandenburger und darüber hinaus fest verankert. Aufgrund wiederholter Anfragen von Gästen und Interessierten, bieten der Zeitreise Seelower Höhen e.V. diese Fahrt an. Das ZSH Team führt durch das Gebiet und erläutert das damalige Geschehen

- Tagestour mit Reisebus an die Schicksalsorte der 9. Armee
- inklusive Mittagessen
- Treffpunkt ist der Netto Parkplatz an o.g. Adresse
- Startzeit: 9 Uhr