www.caterva-musica.de

CATERVA MUSICA - GEZUPFT UND GESTRICHEN

Westfälische Schlosskonzerte 2017/2018

Für manche ist die Kombination von 2 Violinen mit Laute und Cembalo die ideale Kammermusikbesetzung, wenn es darum geht, möglichst viele Emotionen in kurzer Zeit erklingen zu lassen. Glück und Trauer, Hoffnung und Mutlosigkeit, Liebe und Hass - all dies haben die Komponisten in ihrer Musik vertont. Die Violinen spielen miteinander, manchmal kämpfen sie auch - sie "konzertieren".

Mögen die Geschichten, die zur Entstehung der Werke geführt haben, auch andere sein, oft auch nicht mehr aktuell oder sogar nachvollziehbar - die Gefühle, die die Musik enstehen lässt, empfinden wir heute genau gleich. Und so können wir uns von der Musik inspirieren lassen und uns eigene Geschichten ausdenken und in unserer Fantasie erleben.

Im Konzert CATERVA MUSICA - GEZUPFT UND GESTRICHEN liegt der Schwerpunkt auf Werken unbekannter Komponisten wie z.B. Johann Georg Orschler, Anton Wilhelm Solnitz, Michael Frey und Johann Gottlieb Goldberg, nach dem die berühmten Goldberg- Variationen von J.S. Bach benannt wurden. Außerdem werden wir in einer Triosonate von Johann Adolph Hasse, der hauptsächlich als Opern-Komponist bekannt wurde, zeigen, dass auch Violinen Geschichten erzählen können.

BESONDERES: Vor dem Konzert bietet caterva musica eine Jamsession zum Mitspielen an. Jeder, der ein Instrument in tiefer Stimmung hat, ist eingeladen, ab 14.30 Uhr ein Stück, heute Corellis Weihnachtskonzertgemeinsam mit caterva einzustudieren und um 15.00 Uhr aufzuführen. Infos: www.caterva-musica.de

Datum & Uhrzeit

07.01.2018
15:00

Einlass

Von: 07.01.2018 14:15
Bis: 07.01.2018 15:30

Location

Schloss Horst
Turfstr. 21
45899 Gelsenkirchen