MuSe-Festival Seelze

Klazz-Brothers

Jazz auf dem Lande

„Klazz“ – diesen programmatischen Titel haben die Musiker ihrer Musik (und sich selbst) gegeben – ist die musikalische Verschmelzung von Klassik und Jazz.

Klazz Brothers, im Jahr 1999 gegründet, haben sich seither mit großem Erfolg im weiten Feld zwischen Klassik und Jazz mit ihrer ganz eigenen Musik profiliert. Der Ursprung, Klazz als komplexes, schillerndes Geflecht aus Klassik und Jazz, ist Namengeber und Programm in Einem. In seiner Vielfältigkeit zeigt das musikalische Schaffen der Klazz Brothers, zeigen die Projekte und Programme des Ensembles das wache Interesse an Neuem, an der Weiterentwicklung und die grundsätzliche Freude an der Musik und am Experiment. Ohne Grenzen, ohne Vorbehalte nach der Prämisse: alles ist erlaubt, wenn es gut gemacht ist.

Klazz Brothers präsentieren das aktuelle Programm „Play Classics“ in der Königsdisziplin – der klassischen – und puren – Jazztrio Besetzung. Von den Großen Komponisten wie J.S. Bach, W.A. Mozart und L. van Beethoven weiß man, dass sie improvisierten, in Konzerten freie Kadenzen spielen konnten und somit Notiertes mit Spontanem verbanden. Die Klazz Brothers nehmen diesen Gedanken auf und führen ihn weiter. Klassische Werke bilden die Grundlage für Bearbeitungen im Sinne des Jazz - feste Form einerseits und Raum zum improvisatorischen Ausgestalten andererseits. Markenzeichen Ihrer Musik ist jedoch die Auseinandersetzung mit komplexen Formen, Strukturen und Harmonien – Weiterentwicklung, Erschaffung neuer, innovativer Klangwelten, Bewahrung des ‚Alten’ im ‚Neuen’.

Gleiches gilt natürlich, wenn sich das Klazz-Trio bekannter Jazz-Standards annimmt. Auch hier gibt es schon oft Gehörtes völlig neu zu erleben, wenn - umgekehrt - klassische Stilelemente in die Welt des Jazz einziehen oder lateinamerikanische Rhythmen fröhliche Wiederver­einigung mit dem New Yorker Jazz feiern.

Das Ensemble spielte mit so unterschiedlichen Künstlern wie Roby Lakatos, Giora Feidman, Daniel Hope und Lou Bega und mit namhaften Orchestern wie Dresdner Philharmonie, NDR Radiophilharmonie, Tampere Symphony Orchestra und Taiwan National Symphony Orchestra.

Date & Time

30.06.2019
12:00

Doors open

From: 30.06.2019 11:00
To: 30.06.2019 12:00

Location

Riitergut Dunau
Auf der Dunau 1
30926 Seelze OT Lathwehren-Dunau

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      16,52 €
      16,52 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
incl. VAT and shipping costs
The tickets are immediately available once the payment data has been sent for downloading and will also be sent to you by e-mail.