Peter Vollmer

Frauen verblühen, Männer verduften

Peter Vollmer ist ein mittelgroßer Middle-Ager mittleren Einkommens und als solcher natürlich in der Midlife-Krise. Weil er dazu noch als Familienvater mit Frau und zwei Kindern in Köln-Nippes lebt, braucht er eigentlich gar kein Kabarett zu machen, sein Leben ist auch so schon eine Abfolge absurder Theaterszenen. An seinem Programm ist daher auch absolut nichts frei erfunden, und Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind bestimmt kein Zufall:

Wenn Männer nur noch geduldet werden, weil irgendeiner ja das Leergut wegbringen muss, ist Vollmer mit Sicherheit auch nicht der einzige Mann, der sich überlegt, ob es nicht das Beste wäre, einfach zu verduften. Gerade jetzt, wo seine Gattin vegetarische Zwangsernährung angeordnet hat, er beim Marathon mal wieder die Abkürzung nicht findet und als Mittvierziger mit Anforderungen konfrontiert wird, von denen vorher nie die Rede war. Er muss nämlich erkennen: Ein Haus zu bauen, einen Baum zu pflanzen und ein Kind zu zeugen, reicht längst nicht mehr aus. Erst wenn er eine Intim-Rasur, einen Kindergeburtstag, und einen Elternabend ohne Narkose überstanden hat, dann ist ein Mann ein Mann!

Was immer Sie im Alltag piesackt oder quält – in Peter Vollmers Programm werden Sie es wiedererkennen – und herzhaft darüber lachen können. Da wird die Satire zur Seelsorge, das Kabarett zur Therapie, denn der Mann auf der Bühne weiß, "Komik ist Wahrheit und Schmerz."

Datum & Uhrzeit

21.09.2019
20:00

Einlass

Von: 21.09.2019 19:00
Bis: 21.09.2019 22:00

Location

Turbinenhaus Naumburg
Weißenfelser Straße 15a
06618 Naumburg

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      17,55 €
      17,55 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt. und Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.