Falkenberg - Die Apathie der Sterne

Ralf Schmidt – 1983 als Frontmann bei Stern Meißen und kurz darauf Solo als „IC“ – kann ohne Übertreibung als einer der erfolgreichsten Musiker der DDR bezeichnet werden. Heute besticht der in seine Heimatstadt Halle zurückgekehrte Komponist, Sänger, Poet und Musiker vor allem durch seine klugen Texte am Nerv der Zeit. In den vielen Schaffensjahren ist er gereift, vom Teenie-Idol zum Mahner und Intellektuellen.

„Wenn du etwas machen willst, was du selbst bestimmst, dann kannst du nicht massenkompatibel sein. Aber ich kann zumindest immer sagen, ich weiß wie es ist, ich hatte das schon. Und das war kein gutes Leben für mich. Das hat mich völlig frustriert, dass es um meine Haare ging und um die Handschuhe. Ich hab mich so unverstanden gefühlt, ich dachte immer, Leute, hört ihr denn alle nicht zu. Das will ich nie wieder haben.“ (aus dem Interview mit Sylvia Belka-Lorenz/sbk1)

Datum & Uhrzeit

12.04.2019
21:00

Einlass

Von: 12.04.2019 20:00
Bis: 12.04.2019 23:00

Location

Turbinenhaus Naumburg
Weißenfelser Straße 15a
06618 Naumburg

Tickets

  • Freie Platzwahl
    • Normalpreis
      23,76 €
      23,76 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt., zzgl. Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.