präsentiert von Hamburger Küchensessions

Staring Girl

Staring Girl veröffentlichten im April 2018 mit „In einem Bild“ ein Album, das durchweg positive Kritiken bekam: „Herzensalbum“ (soundsandbooks) oder „das deutschsprachige Gitarrenpop-Album des Jahres“ (luserlounge) hieß es da teilweise, sie „verdienen es, gekannt und geliebt zu werden" konstatierte das Intro Magazin. Die 2005 in Kiel von Steffen Nibbe gegründete Band hat sich 2015 in Hamburg mit drei ursprünglichen Mitgliedern der Gisbert-zu-Knyphausen-Band neuformiert. Die Band, deren Sound sich irgendwo zwischen Americana, Singer-Songwriter und Indiepop verorten lässt, kommt am 10.03.2019 ins KGB nach Langenberg um ein exklusives Konzert als Quartett zu spielen.

www.staring-girl.de

Pressestimmen: "Staring Girl beweisen ihre Relevanz mit dieser Platte einwandfrei und verdienen es, gekannt und geliebt zu werden.“ (Intro)

"Denn (...) somit haben sie extrem gute Chancen, mit 'In einem Bild' das deutschsprachige Gitarrenpop-Album des Jahres heraus zu bringen!"(luserlounge)

"Ein bärenstarkes Gesamtpaket. Und ein Kandidat für das Herzensalbum des Jahres 2018.“ (soundsandbooks) „Nibbes Texte sind ein Fenster, durch das man klettern kann, um dem Alltag zu entfliehen und komischerweise genau in ihn wieder einzusteigen, nur aus einer anderen Perspektive. Herrlich!“ (luserlounge) "In 'Matratzenladenneonröhrenlicht' beschreibt Nibbe eine Fahrt aus Hamburg hinaus so bildhaft und verträumt, sodass man vor dem geistigen Auge neben ihm im Bus sitzt.“ (Kieler Nachrichten)

Datum & Uhrzeit

10.03.2019
18:00

Einlass

Von: 10.03.2019 17:00
Bis: 10.03.2019 20:00

Location

KGB - KulturGüterBahnhof
Bahnhofstr. 14
33449 Langenberg