JINX & RAUSZ

RAUSZ heißt übersetzt gemütlich einen sitzen haben. Eigentlich.
Inhaltlich handelt „rausz.“ von Schmerzen: Die Liebe, die alte Kacke muss weg, die reichen Angeber sollen verschwinden und eine ganze Schüssel Scherben soll bei Tagesanbruch weggeknabbert sein. Außerdem ist in Travemünde nichts los. Formell macht „rausz.“ sich gut. Manche nennen es oldschool Grunge aus den 90ern. Hört sich super an. Geht in die Beine, ins Becken und in die Halsmuskulatur tief hinein. Man möchte seine Fäuste von sich schmeißen und verschwenderisch herumspringen. Eine Gitarre, ein Bass, ein schöner Schlagzeuger und eine Sängerin, die stinkewütend ist. Im Frühjahr 2018 entstand innerhalb weniger Tage das Debütalbum „lass mich“, mit dem die Band unter anderem auf dem „Watt en Schlick Festival 2018“ in Dangast angegeben hat. Rausz zeigte sich auf der Breminale, dem Überseefestival und auf der Kompletten Palette in Bremen, es gab einiges an Pogo und emotionale Zustände. Niemand kam zu Schaden.

Das fünfköpfige Punkrock-Karussell-JINX aus Bremen schiebt sein vielschichtiges Publikum seit 1999 an und widmet sich auch 20 Jahre später mit ungebrochenem Elan der für sie schönsten Nebensache der Welt: Ehrliche, handgemachte Musik!
Im Laufe ihrer energiegeladenen Live-Shows zaubern die Herren Kapellmeister individuelle, eingängige und tanzbare (Trompeten-)Punkrock-Variationen aus dem Zylinder. Damit schaffen sie es stets Farbe in die Gesichter, Würmer in die Ohren, Koffer unter die Achseln sowie Kater in die Muskeln ihres Publikums zu platzieren.
Ein echter Leckerbissen insbesondere für all jene, die darauf aus sind, sich durch ein sowohl ausgefuchstes wie auch wohltemperiertes Zusammenspiel mitreißen zu lassen und sich dabei nicht nur eines einzelnen Genres erfreuen zu müssen.

Date & Time

06.12.2019
20:15

Doors open

From: 06.12.2019 19:30
To: 06.12.2019 22:30

Location

Lila Eule
Bernhardstrasse 10-11
28203 Bremen