Ghost Bag & Tine Fetz // Of Richard

Ghost Bag & Tine Fetz // Of Richard

Postmodern Hell Booking & Sic Life Entertainment presents:

GHOST BAG & TINE FETZ (Maastricht, NL / Berlin, DE)

"This is a long distance conversation. We trust you with our secrets."

Diese Geheimnisse, die im am Ende eines Dialogs stehen, sind die Ergebnisse eines zweimonatigen, simpel klingenden Experiments: "Eine Zeichnung inspiriert eine Songidee." Doch schnell wird klar, dass das, was auf der 2018 erschienenen LP+Zine-Combo von GHOST BAG & TINE FETZ ist, diesen Ausgangspunkt längst hinter sich gelassen, die Idee überwuchert und auch die Beziehung der beiden Beteiligten zueinander verändert hat.

So antworteten die elf Songs der Welt auf dem Papier, die Ausschnitte und Nahaufnahmen ihrer Alltäglich- (Autofahrten, ungemachten Betten, Herbstspaziergänge) und Unglaublichkeiten (Herzchirurgie, Raumfahrt, Tod) abbildet. Die musikalischen Homerecordings wiederum bewegen sich wabernd zwischen vorsichtiger Melodiesuche, heiserer Stimme und kurz anschwellenden Drones, zwischen intimen Bekenntnissen, direkter Ansprache und Hoffnung auf Antwort.

Im Austausch entsteht etwas Wunderbares: "GHOST BAG & TINE FETZ" ist ein Dokument zweier Welten, die sich wie Galaxien gegenseitig anziehen, kollidieren und verändern, dies aber im Stillen, Unaufgeregten und Intimen nächtlicher Schlafzimmerfenster, aus denen noch Licht scheint und die galaktischen Welten vorerst zwischen die Buchseiten von Stanislav Lems 'Solaris' auf dem Nachttisch verbannt wurden. Doch nur so lange bis der Dialog beginnt…

"GHOST BAG & TINE FETZ" ist am 5. Juni 2018 als LP+Zine bei ADAGIO830, Subroutine Records und Don Giovanni Records erschienen.

GHOST BAG alias Nick Jongen ist in den Kreisen unterwegs, die man vor ein paar Jahren noch ruhigen Gewissens als „Punk“ bezeichnen konnte, spielt in den Bands Baby Galaxy, Sleep Kit und I am Oak. Tine Fetz ist Illustratorin, Comiczeichnerin und Autorin des Reisetagebuchs „This is not Uganda“ (2014). Vielen ist u.a. auch ihr wöchentlicher Cartoon „Neukölln Arkadien“ aus der Jungle World ein Begriff.

Im September besuchen uns Nick und Tine in der Roten Lola in Münster und performen ihre „long distance conversation“ in Sound, Bild und Wort.

http://www.ghostbag.net/ ||| http://www.tinefetz.net/
https://adagio830-records.bandcamp.com/album/s-t-4
https://spoti.fi/2HjWnyo


Date & Time

13.09.2018
20:00

Doors open

From: 13.09.2018 19:00
To: 13.09.2018 22:00

Location

Rote Lola
Albersloher Weg 12
48155 Münster