Ute Freudenberg & Band

UTE FREUDENBERG „ALLES OKAY“

Es gibt genreübergreifend jene Interpreten, für die bereits dann alles okay

ist, wenn sie mit ihrem Album die Charts erobern konnten. Und es gibt

wiederum solche Interpreten, denen eine Top-Platzierung für das

vollkommene Glück nicht ausreicht. Ute Freudenberg gehört letzterer

Spezies an. Nach nunmehr über vier Jahrzehnten als Bühnenkünstlerin ist es nach wie vor ihr Bestreben, die Menschen mit ihren herzergreifenden

Texten zu erreichen und sie mit ihrer kraftvollen Stimme emotional zu

fesseln. Erst wenn es ihr gelungen ist, ihrem Publikum ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, es nachdenklich zu stimmen oder es sogar zum

Weinen zu bringen… erst dann ist für Ute Freudenberg „Alles okay“!

Diesem Prinzip liegt ihre gesamte musikalische Arbeit zugrunde. Das war so, als sie einst mit „Jugendliebe“ den Ost-Schlager schlechthin

präsentierte, und das war auch so, als sie später an der Seite ihres

Duett-Partners Christian Lais mit der Wiedervereinigungshymne „Auf den Dächern von Berlin“ einen Hit für die Ewigkeit landete. Dass die beiden

Ausnahmekünstler daraufhin mit ihrem Duett-Album „Ungeteilt“ über ein

halbes Jahr lang in den Charts vertreten waren, darf Ute Freudenberg als

Belohnung für ihre jahrelange Hingabe, ihren hohen Qualitätsanspruch und ihre bewusste Entscheidung, den eingeschlagenen Weg nicht zu verlassen, verbuchen.

Immer intensiv, grundsätzlich geradeaus und niemals nichtssagend. So

kennen und lieben die Fans ihre Ute Freudenberg, die sich auch bei der

Arbeit an ihrem neuen Album „Alles okay“ treu geblieben ist. Wer ihr

erstes Album seit 2012 in den Händen hält, darf sich auf Facettenreichtum, verschiedene Stilistiken und eine gehörige Portion Lebensfreude gefasst machen. Oder wie es Ute Freudenberg auf den Punkt bringt: „Die Refrains auf diesem Album gehen wunderbar auf und nehmen dich wirklich mit. Sie ergreifen dein Herz und die Atmosphäre der Lieder macht dich machtlos.“ Für diese „Atmosphäre“ zeichnet wie gewohnt Erfolgsproduzent David Brandes verantwortlich, der in enger Zusammenarbeit mit der Künstlerin ein Werk geschaffen hat, welches das Bild einer ansteckend positiven und

modernen Ute Freudenberg zeichnet.

Das Album „Alles okay“ ist ab dem 09.10.2015 überall im Handel

erhältlich.

Datum & Uhrzeit

25.05.2019
20:00

Einlass

Von: 25.05.2019 18:00
Bis: 25.05.2019 20:00

Location

Landgut Mosch
An der Promnitz 3
01471 Bärnsdorf

Tickets

  • Freie Platzwahl
    • Normalpreis
      40,22 €
      40,22 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt. und Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.