DOG EAT DOG / Year of the Dog Tour'18

Am Fr.03.08.2018 Einlass ab 20.00 Uhr
auf der SOMMER BÜHNE am 7ER CLUB
Industriestraße 7, 68169 Mannheim

DOG EAT DOG (USA)
Hardcore Metal Hip Hop Punk Crossover since 1991
Die Darlingband aller Skater und Surfer der 90er und 2000er Jahre!

Dog Eat Dog ist eine 1991 gegründete, US-amerikanische Crossover-Band aus New Jersey, die Stile wie Hardcore-Punk, Heavy Metal und Hip-Hop kombiniert. Sie werden von vielen als Pioniere des Crossover angesehen. Ihre damals innovative, stark auf Party ausgelegte Musikrichtung führte Mitte der 1990er Jahre zu einem Boom im Musikbusiness. Von anderen Bands des Genres unterscheidet sich die Instrumentierung von Dog Eat Dog durch die Einbindung eines Saxophons.

Die Band Dog Eat Dog entstand 1989 im Umfeld von Mucky Pup, einer in New Jersey recht erfolgreichen Crossover-Band. Im Sommer 1989 verließ Dan Nastasi Mucky Pup und begann mit Sean Kilkenny und Dave Neabore eigene Songs zu schreiben. Sänger dieser neuen Gruppe wurde bald darauf John Connor, ein früherer Schulfreund Seans, der zu dem Zeitpunkt bereits Erfahrung als Frontmann in verschiedenen Bands hatte. Als Schlagzeuger kam Brett Austin hinzu. Schließlich baten sie ihren guten Freund Kevin Reilly für die Band das Saxophon zu spielen.

Datum & Uhrzeit

03.08.2018
20:00

Einlass

Von: 03.08.2018 20:00
Bis: 03.08.2018 23:45

Location

7er Live Club
Industriestraße 7
68169 Mannheim