NOA -Charitykonzert Friedensdorf Int.

NOA -Charitykonzert Friedensdorf Int.

NOA - Charitykonzert für das Friedensdorf International

Ein Weltstar aus Israel zu Gast im Resonanzwerk


Die besondere Beziehung zu Oberhausen begann für die

heute international berühmte Achinoam Nini, Künstlername:

NOA, 1985 während einer deutsch-israelischen Jugendbegegnung

in Oberhausen: als Schülerin der Boyer High

School Jerusalem nahm sie teil und wohnte in einer

Gastfamilie. Seitdem fühlt sich NOA mit Oberhausen eng verbunden.

NOA war bereits zu 3 Konzerten jeweils für einen guten Zweck in

Oberhausen. Im Februar übertrug sie ein Lifestream-Konzert aus ihrem Studio zugunsten des Oberhausener Hospiz - Zentrums.


Als 16jährige kam sie aus New York nach Israel, wohnte bei ihrer

Tante und sang während ihrer Armeezeit für die Soldati:nnen.

Schon zu dieser Zeit lernte sie ihren Mann, Asher Barak, den heutigen Kinderarzt, kennen. Sie sind verheiratet und haben 3 Kinder.


Ihr Talent und ihre künstlerische Integrität haben die Aufmerksamkeit

und die Herzen einiger musikalischer Legenden unserer Zeit erobert.

NOA sang u.a. gemeinsam mit: Quincy Jones, Sting, Stevie Wonder, Pat Metheny und Peter Maffay. 1997 sang NOA zu Roberto Benignis oskarprämierten Film „Das Leben ist schön“. Sie vertrat Israel beim Eurovision Song Contest 2009 gemeinsam mit der palästinensischen Sängerin Mira Awad in Moskau.


In Oberhausen für das Friedensdorf zu singen bedeutet mir sehr viel“, so

die sympathische Sängerin.

NOA, ein auf Augenhöhe gebliebener Weltstar.

Bestuhlte Veranstaltung

Date & Time

17.11.2021
20:00

Doors open

From: 17.11.2021 18:30
To: 17.11.2021 20:00

Location

ResonanzWerk Oberhausen
Annemarie-Renger-Weg 5
46047 Oberhausen