Böse Pointen

Bernd Mannhardt und Susan Carner

Vom 05.-18. November 2018 feiert beim 9. Krimimarathon Berlin-Brandenburg das literarische Verbrechen frohe Feste. An Bord sind wieder nationale und internationale Krimi-Stars, die auf schauderhafte, schwarzhumorige und faszinierende Weise von Morden und anderen Verbrechen erzählen. Ihre Bücher widmen sich den verschiedensten Themen, unter anderem kommen aktuelle Problematiken wie Rechtsextremismus oder die Flüchtlingskrise zur Sprache. Sie spielen an außergewöhnlichen Schauplätzen und haben eigenwillige Ermittler. Durch eine berührende Mischung aus alltäglichen Begebenheiten und Außergewöhnlichem, Lokalkolorit auf der einen und Exotik auf der anderen Seite, wird Fans der literarischen Abgründe ein breites Spektrum geboten. In 60 Veranstaltungen wird das kriminelle Genre in all seinen Schattierungen vorgestellt: witzige, gruslige, kulinarische, regionale Krimis, Weinkrimis, Jugendkrimis, aber auch wahre, politisch-aktuelle und historische Krimis werden zu hören oder im Dinner-Theater zu sehen sein. An ausgesuchten Orten zwischen Elbe und Oder, ergänzt durch kulinarische, musikalische und theatralische Akzente, können Krimifreunde nervenraubende Produkte der aktuellen Kriminalliteratur von Autorenmund gelesen erleben.

Datum & Uhrzeit

16.11.2018
19:00

Location

Kulturküche Bohnsdorf
Dahmestr 33
12526 Berlin

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      6,30 €
      6,30 €
      0
    • Studenten
      5,25 €
      5,25 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt., zzgl. Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.