Flamenco Konzert: Anabel Veloso

Flamenco Konzert: Anabel Veloso

FlamencoHamburg und die Motte präsentieren die andalusische Flamencotänzerin Anabel Veloso.

Anabel hat unter anderem bei Eva Yerbabuena und Manuela Carrasco studiert und in verschienenen Compañías gearbeitet, u.a. bei Carmen Cortez und der Compañía Andaluza de Danza. Sie hat eine Vielzahl von Bühnenstücken choreografiert und diese auf mehreren Biennalen und Festivals in Europa, Afrika und den U.S. aufgeführt. Dabei arbeitete sie auch mit Künstlern wie Jorge Pardo und David Peña Dorantes zusammen. Begleitet wird Anabel von dem Gitarristen Gabriel Pérez, der in der Fundación Cristina Heeren in Sevilla und am Konservatorium in Córdoba studiert hat.

Das Duo wäre nicht vollständig ohne eine Sängerin, und an diesem Abend werden sie durch Carmen Fernandez begleitet. In Utrera geboren, repräsentiert Carmen den traditionellen Flamenco wie keine andere Künstlerin in Deutschland. Während Ihrer Laufbahn arbeitete sie mit einer Vielzahl von Künstlern, u.a. an der Codarts Universität der Bildenden Künste in Rotterdam.

Mit diesem Konzert bringen wir eine neue Generation von FlamencokünstlerInnen nach Hamburg, die zeigen, dass Flamenco eine junge und lebendige Kultur ist, die sich transformiert, sich neue Elemente einverleibt, ohne dabei ihre Wurzeln und Tradition zu vergessen.

Date & Time

25.06.2022
20:00

Doors open

From: 25.06.2022 19:15
To: 25.06.2022 20:00

Location

Motte Veranstaltungen
Rothestrasse 48
22765 Hamburg