DANIEL MÄRZ
HAMBURGER GITARRENTAGE / NEUE SZENE

DANIEL MÄRZ

GITARRENMUSIK VON BAROCK BIS MODERNE

Neue Szene – junge Gitarrist:innen live

Uns erwartet ein abwechslungsreiches Programm klassischer Gitarrenmusik von Barock bis Moderne, unter anderem: für Gitarre bearbeitete Cembalo-Sonaten von Domenico Scarlatti, Kunstlieder von Paganini und Schubert sowie Werke aus der Romantik. Außerdem dürfen die Zuhörer auf spanische Musik von Joaquín Turina und mit ‚Garuda‘ von Oliver Hunt auf Programmmusik über einen mythologischen Riesenvogel mit übernatürlichen Kräften gespannt sein.

Der Gitarrist Daniel März erhielt seinen ersten Gitarrenunterricht im Alter von neun Jahren bei Thomas Oldenbürger. Im Jahr 2014 wechselte er in die Gitarrenklasse von Prof. Hubert Käppel an der International Guitar Academy Koblenz und anschließend an die Hochschule für Musik und Tanz Köln. Zudem besuchte er Meisterkurse bei namhaften Gitarristen und Professoren wie Pepe Romero, Aniello Desiderio, Scott Tennant, Göran Söllscher und Costas Cotsiolis.

Nach dem Konzert gibt es die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Musiker.

Eintritt € 9,-
Reservierung: 040 – 780 50 400 oder karten@kunstklinik.hamburg

Das Format ‚Neue Szene‘ ist eine Kooperation der KUNSTKLINIK mit der Initiative ‚Gitarre Hamburg‘ im Rahmen der Hamburger Gitarrentage

Ab 2022 ist die KUNSTKLINIK Gastgeberin der ‚Neuen Szene‘ mit jährlich 2 Konzerten professioneller Nachwuchsgitarrist:innen.

Date & Time

23.09.2022
20:00

Location

KUNSTKLINIK - Kulturzentrum Eppendorf
Martinistraße 44a
20251 Hamburg