COWBOYS

Wir präsentieren noch einmal das mit dem Sächsischen Tanzpreis 2019 prämierte Stück COWBOYS der SEBASTIAN WEBER DANCE COMPANY.

COWBOYS ist ein grelles, anmaßendes Tanzspektakel über Populist*innen an der Macht. Die Trumps und Gaulands, die Putins und Le Pens des Politikzirkus bevölkern das Panoptikum des Stücks. Ihre Schamlosigkeit und Egomanie wird der liberalen Mehrheit des Landes als tägliche Soap serviert. Fiebergeile Underdogs machen diese Cowboys erst zu Held*innen und geschockte Liberale befeuern den Kessel mit ihrer Aufrichtigkeit und Empörung.

COWBOYS ist ein Tanz auf dem Pulverfass. Eine krachende Symbiose aus brillantem Stepptanz, Live-Musik und einer kruden, wütend-inspirierten Körperlichkeit. Eruptiv, schrill und berauschend.

---
COWBOYS is a furious, presumptuous dance spectacle about populists in power. A throbbing symbiosis of brilliant stepdance and live-music with a crude, anger-inspired corporeality. Eruptive, strident and intoxicating.