ATHANASIA KANELLOPOULOU + CHRYSANTHI SIEMBOU

RUPTURE PERSEFONI + INTO HER GEO#METRIES

OFF EUROPA 2017: THEATER KUNST GRIECHENLAND

Zwei Stücke an einem Abend:

RUPTURE PERSEFONI
Siebzehn Jahre arbeitete Athanasia Kanellopoulou in Mitteleuropa, unter anderem bei Les Ballets C de la B und am Tanztheater von Pina Bausch in Wuppertal, bevor sie 2014 nach Griechenland zurückkehrte. Mit RUPTURE PERSEFONI begibt sie sich auf die Spuren von Persephone, der Zeus-Tochter aus der antiken Sage, die an Hades, den Herrscher der Unterwelt, verheiratet wurde. Eine dunkel-geheimnisvolle Solo-Tanz-Arbeit, die sich mit Fragen wie Exil und Trennungsschmerz, mit Gefangensein und Unterdrückung beschäftigt.

INTO HER GEO#METRIES
Im Gegensatz zum eher düsteren RUPTURE PERSEFONI wirkt INTO HER GEO#METRIES licht und optimistisch. „into her geo#metries“ ist eine multidisziplinäre Performance mit Elementen von Tanz und Bewegung, mit Videokunst, Gesang und Live-Musik, eine komponierte Landschaft aus Bildern und Klang. Das Stück zeigt die Verwandlungen, die „Fließfähigkeit“ des biologischen und sozialen Geschlechts innerhalb einer surrealen Welt des Traumes und der Künste.

Datum & Uhrzeit

21.09.2017
20:00

Einlass

Von: 21.09.2017 19:00
Bis: 21.09.2017 20:00

Location

LOFFT - DAS THEATER
Lindenauer Markt 21
04177 Leipzig