SINN

Fünf Geschichten – fünf Sinne. Die Stücke erzählen vom Blindsein, vom Inhalieren und vom Ausräuchern, vom Schneiden und Zerstechen, vom Hören und vom Summen, vom Schmecken und Verbrennen, sie heißen „Augen“, „Nase“, „Haut“, „Ohren“ und

„Zunge“. Es geht um 10 junge Menschen, um mögliche und unmögliche Liebesgeschichten, Beziehungen unter extremen Bedingungen. Es sind poetische und zugleich extreme Geschichten, extrem im Wollen, extrem im Unglück und extrem im Glück. Die Studierenden des 2. Jahrgangs Schauspiel zeigen mit dieser Produktion ihre erste Ensemblearbeit an der HfMDK.

Date & Time

12.01.2020
18:00

Location

HfMDK Frankfurt // Kleiner Saal
Eschersheimer Landstraße 29
60322 Frankfurt am Main