La Plaga - die Rückkehr der Ratten

eine bolivianisch-deutsche Kooperation

Bei der feierlichen Eröffnung der Mall of Berlin und des Shopping Centers Bolivia gibt es zeitgleich einen Knall. Zwei Löcher tun sich auf: Eingänge, auf beiden Seiten des Globus, zu Schächten, Tunneln und Kanalisationkanälen. Dort unten hausen Fantasmen - Gespenster der Vergangenheit. Aufgescheuchte Ratten, NS-Funktionäre in neuen Gewändern, Klaus Barbie, CIA und BND Agenten, Widerstandskämpfer_innen, die Kinder von Izeux, Drogenbosse, Mienenarbeiter_innen und Militärs. Je tiefer gegraben wird, desto deutlicher werden die aktuellen und historischen Verstrickungen und Verbindungen, die es zwischen den Kontexten in Berlin und El Alto gibt.

In verschiedenen Teilen der Welt ist ein Erstarken der Rechten zu beobachten, so auch in Europa und Teilen Lateinamerikas. Die Ensembles aus El Alto und Berlin vereint die Suche nach Antworten auf die Frage wie wir darauf reagieren können. Was müssen wir aus der Vergangenheit lernen um zu verstehen was gerade politisch passiert? Wie kann uns ein Blick über Ländergrenzen und Kontinente hinaus dabei helfen?

Theater X:
Saira Amjad, Dalia El-Heit, Lena Hellwig, Jasmin Ibrahim, André Iliev, Katharine Kolmans, Sheila Maretta
Regie: Annika Füser & Ahmed Shah
Musik: Tim Degner, Katharina Vrubliauskaite , Jorma Apelt

Teatro Trono:
Creación y dirección colectiva (kollektive Kreation und Regie): Lenia Orellana Gomez, Maya Cahua Laura, Luis Montoya, Abel Cahua Laura, Luis Vasquez, Daniela Orellana Gomez, Reyna Mamani Mita, Sergio Mamani Tambo, Martin Carazas Rada, Nayra Limachi Mamani

Die Aufführungen finden statt im Rahmen des Fachkräftaustauschs „Community Theater auf Tour“ gefördert aus Mitteln des Programms Internationale Jugendarbeit des Kinder- und Jugendplans des Bundes.

Date & Time

11.04.2020
19:00

Doors open

From: 11.04.2020 18:30
To: 11.04.2020 19:00

Location

Mut!Theater
Amandastraße 58
20357 Hamburg