Die Hüter der Sozialen Marktwirtschaft

Drei Schauspieler, im Abnutzungskampf mit sich selbst und der Welt begriffen,
reisen mit ihrem burlesken Zirkusspektakel „Die Hüter der sozialen Marktwirtschaft“
durch die Republik. Dabei geht es immer um den angeklagten Systemkritiker, der
aufgrund seiner sozialistischen Träume erst in der Psychiatrie und dann vor einem
Gericht landet. Entlang der Themen
– Umverteilung von unten nach oben
– CumEx Steuerbetrug/Einschränkung der Pressefreiheit
– Kampf der Volkswirtschaften gegeneinander/Griechische Schuldenkrise
– Neokolonialismus
werden auf äußerst lustige und ernsthaft recherchierte Weise die
Argumentationsmuster einer neoliberalen Weltanschauung entlarvt und deutlich
gemacht, was es mit dem richtigen Leben im Falschen auf sich hat. Parallel dazu wird
immer wieder die „private“ Ebene der Schauspieler sichtbar, die ständig am Rande
der Überforderung mit sich selbst, gegeneinander und miteinander kämpfen.

Datum & Uhrzeit

24.11.2019
20:00

Einlass

Von: 24.11.2019 19:45
Bis: 24.11.2019 20:00

Location

Mut!Theater
Amandastraße 58
20357 Hamburg