Konzert mit Margot Palomino

Margot Palomino als Verteidigerin der andien Kultur- eine Kultur, die vor der Alternative steht, sich im Beliebigkeitsrausch der Globalisierung aufzulösen, oder, im Gegenteil, als kulturelle Verständigungsachse in der Vielvölkernation des modernen Perus zu bestehen. Laut allgemeinem Verständnis befindet sich der Raum für das Volkstümliche in Perú vornehmlich in den großen Städten und liegt besonders in der Hauptstadt Lima, wo ein Drittel der Einwohner leben, verborgen. Die Aufgabe, der sich Margot Palomino mit Leib und Seele verschrieben hat, ist es, mit ihrer musikalischen Botschaft so unnachgiebig und effektiv Brücken zu allen Bevölkerungsteilen zu schlagen, wie es sonst nur der Bau von Straßen, Autobahnen und Aquädukten beabsichtigt. Dabei agiert die Künstlerin womöglich noch energiereicher, denn sie überträgt die Legenden der Vergangenheit in eine dynamische Gegenwart und zeichnet die Legenden der Vergangenheit in eine dynamische Gegenwart und zeichnet einen musikalischen Weg für eine universelle und optimistische Zukunft.

Datum & Uhrzeit

02.06.2018
19:00

Einlass

Von: 02.06.2018 18:30
Bis: 02.06.2018 19:00

Location

Mut!Theater
Amandastraße 58
20357 Hamburg

Tickets

  • Eintrittskarte
    • Normalpreis
      7,35 €
      7,35 €
      Nicht verfügbar
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt., zzgl. Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.