Lesung Walter Müller
Lasst uns über die Liebe reden

Lesung Walter Müller

Mit Gedanken, Geschichten und Gedichten über das Leben und was sonst noch dazugehört gestaltet der Schriftsteller, Journalist, Dramaturg und Trauerredner Walter Müller einen Abend, der quer durch die schillernden, nachdenklich machenden, irrwitzigen, und menschlichen Facetten des Lebens führt. Für die musikalische Umrahmung sorgt das junge, erfolgreiche Ensemble „Mattighofner Klappengirls“ der Landesmusikschule Mattighofen.

Walter Müller beschäftigt sich in seiner Literatur und in seinem Leben am liebsten mit Menschen. Jeder Mensch ist ein eigener Kosmos - das hat er vor allem als Abschiedsredner, der an die 500 Mal auf Friedhöfen und in Trauerhallen Menschenschicksale nachgezeichnet hat, erfahren. Das Leben jedes Einzelnen ist großartig, vielfältig, manchmal schwerer, manchmal leichter – aber immer unvergleichlich und einzigartig. Zwei Bücher mit Abschiedsreden sind so entstanden: „Wenn es einen Himmel gibt“ und „Lasst uns über die Liebe reden“. Der Autor wird ein paar dieser Menschen in seiner Lesung „lebendig werden“ lassen. Überdies wird er Heiteres, Selbstironisches und Amüsantes aus seinem eigenen Leben berichten … wie kompliziert es etwa werden kann, wenn man so einen unkomplizierten Namen wie „Müller“ besitzt oder wie verrückt es beim Song-Contest 1984 zuging, als er den Text für den Österreich-Beitrag geschrieben hat. Auch als selbsternannter Beziehungsberater hat er die schrulligsten Erfahrungen gesammelt – und im Buch „Der Zauber der Sonntagnachmittage“ verewigt.

Datum & Uhrzeit

12.05.2022
19:30

Einlass

Von: 12.05.2022 19:00
Bis: 12.05.2022 19:30

Location

Gasthaus Maria vom Guten Rat
Gstaig 1
5143 Feldkirchen bei Mattighofen