Viktor Frankl Zentrum Wien

Dr. Eckart von Hirschhausen - Benefiz

Ein öffentliches Sinn-ieren zu Ehren V. Frankls

Es gibt kaum etwas im menschlichen Dasein, das dem Menschen so sehr und einem solchen Ausmaß ermöglicht, Distanz zu gewinnen, wie der Humor“ (Viktor E. Frankl)

Der Wiener Arzt und Philosoph Viktor E. Frankl bezeichnete den Humor als menschliches Phänomen, das hilft, sich von Schwierigkeiten und Missgeschicken zu distanzieren. Er wusste von der heilsamen Wirkung eines Lachens in angespannten Situationen, erzählte leidenschaftlich gerne Witze und liebte es auch selbst zu lachen. Aus seinen Büchern ist bekannt, dass er in schweren Lebenssituationen den Humor als Korrektiv persönlich erprobt hat.

Der Beruf des Arztes und das Wissen um die therapeutische Wirkung des Humors verbinden Eckart von Hirschhausen mit dem Begründer der Sinn-Lehre. Frankls Idee, den Humor als Therapeutikum einzusetzen, hat den bekannten Kabarettisten und Erfolgsautor inspiriert. In einer einzigartigen Mischung aus Live-Interviews mit Kennern der Logotherapie, persönlichen Erfahrungen und aktuellem Kabarettprogramm führt er Sie durch einen Abend ­voll befreiender und erhellender Momente.

„Ich muss mir nicht alles von mir selber gefallen lassen." (Viktor Frankl)


Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der nächsten Ausbaustufe des weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM WIEN und der Stiftung „Humor hilft heilen!“ zu Gute.

Mit freundlicher Unterstützung von Globe Wien, Michael Niavarani & Georg Hoanzl

Datum & Uhrzeit

12.02.2020
17:00

Einlass

Von: 12.02.2020 16:30
Bis: 12.02.2020 17:00

Location

Globe Wien
Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19
1030 Wien

Tickets

  • Freie Platzwahl
    • Normalpreis
      26,25 €
      26,25 €
      0
  • Rollstuhlfahrer
    • Normalpreis
      26,25 €
      26,25 €
      0
0 Tickets, 0,00 €
inkl. USt., zzgl. Versandkosten
Die Tickets stehen Ihnen unmittelbar nach Absenden der Zahlungsdaten zum Download zur Verfügung und werden Ihnen zusätzlich per E-Mail übersandt.