wie ist es möglich, da zu sein? PREMIERE

wie ist es möglich, da zu sein? PREMIERE

eine Collage aus Texten von Rainer Maria Rilke und Lou Andreas-Salomé / Neuinszenierung.

Premiere am 19. Mai

weitere Vorstellungen am 20., 21., 22. Mai um 19:30

Regie: Jakub Kavin

Musik: Michaela Khom und Bernhardt Jammernegg

mit: Michaela Khom, Jakub Kavin und Bernhardt Jammernegg


Hinweis: Für den Besuch der Veranstaltung gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung jeweils gültigen Bestimmungen der Bundesregierung in Hinblick auf die Covid 19 Pandemie.

Datum & Uhrzeit

19.05.2021
19:30

Location

TheaterArche
Münzwardeingasse 2
1060 Wien